Sommerreisen

Sommer 2017 - die besten Partyziele am Mittelmeer

Sommerreise zu den besten Partystränden Europas

Einsteigen, chillen und gleich darauf das Beach-Life genießen: Eine sonnenverwöhnten Auszeit solltest Du Dir regelmäßig gönnen. Allein oder in der Gruppe ist an den europäischen Sandstränden der Spaß ebenso vorprogrammiert wie die pure Erholung. Mit einer Busreise lässt sich der Urlaubstraum unkompliziert in die Tat umsetzen.

Sonne, Strand und Nightlife

Kilometerlange Sandstrände und azurblaues Meer mit Sonnen-Garantie sind das treffende Highlight nach dem strammen Programm in der Schule, der Uni oder dem Beruf. Im ehrgeizigen Alltag kommt nicht nur das Relaxen zu kurz. Auch beim Vergnügen gibt es Nachholbedarf. Es geht also nicht nur darum, die Beachwear auszupacken und sich auf der Sonnenliege zu aalen. Das Nightlife sollte ebenso etwas hermachen. An den angesagten Stränden in Europa fusioniert das paradiesische Setting mit der pulsierenden Party-Szene für die rundum gelungene Sommerreise. All das lässt sich peu à peu in Eigenregie zusammenstellen oder mit einer individuellen Anreise erschließen. Diese Mühe kannst Du Dir sparen und deutlich einfachere Optionen nutzen.

Reisebündel schnüren und ab an den Strand!

Die Top-Destinationen für die kurzweilige Sommerreise geraten schnell im Visier. An der spanischen Costa Brava oder Costa del Maresme sind die Touristenzentren Malgrat, Calella und Lloret de Mar für tolle Strände und ihre Party-Szene bekannt. Gleiches gilt für den schicken Küstenort Rimini in Italien, dessen Altstadt eine Prise Romantik beisteuert. Berühmt berüchtigt ist das Nightlife am bulgarischen Goldstrand, während internationale DJs am kroatischen Beach Zrce bei Novalja auflegen.

Alle renommierten Küstenzentren für den Badeurlaub lassen sich bequem ansteuern. Nahe dem heimischen Wohnort wird der Koffer im Gepäckraum verstaut, um direkt zum Strand durchzustarten . Bequeme Ruhesessel und Video-Player im klimatisierten Reisebus sorgen dafür, dass Du entspannt und bester Laune das Ziel erreichst. Alternativ wird bei einigen Sommerreisen der Bustransfer zum Airport mit einem Flug kombiniert.

Urlauben in der Sonne – so wie es Dir gefällt!

Nach der Ankunft kannst Du das Beach-Life, die Clubs und die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung auf eigene Faust erobern. Ebenso interessant ist allerdings der Support von Insidern, die gezielt herausragende Sehenswürdigkeiten der Region ansteuern und die angesagtesten Clubs der Saison kennen. Sightseeing in Venedig oder Barcelona, landschaftliche Impressionen bei Bootstouren oder Kanu-Safaris, Adrenalin pur beim Paintball oder in Freizeitparks: Mit derartigen Zusatzleistungen kostest Du jeden Moment der Sommerfrische abwechslungsreich aus.

Unterkünfte für Singles, Pärchen oder Gruppen

Bei einer professionell organisierten Busreise erübrigen sich nicht nur die Gedanken über die Anreise, Rückfahrt und das attraktive Urlaubsprogramm. Für die Unterkunft ist ebenfalls gesorgt. Wer mit Freunden den Sommer verbringen möchte, kann mit einem großzügigen Apartment oder einem Mehrbettzimmer im Hotel liebäugeln. Alternativ bieten sich Doppelzimmer für Pärchen oder Einzelzimmer für Singles an.

Dabei kannst Du die Urlaubsanlagen, Verpflegung und Reisedauer individuell variieren. So lässt sich die Sommerreise an die persönlichen Vorstellungen und das Budget anpassen. Für die Clique ist der Badeurlaub gewiss ein unvergessliches Erlebnis. Aber auch solo kommt keine Langeweile auf. Gleich nach der Ankunft ergeben sich bei den arrangierten Events zur Begrüßung die ersten Urlaubsbekanntschaften, mit denen Du am Strand chillen oder ins Nachtleben abtauchen kannst.